queerfilm festival Bremen

Sprache / Language

das schwul-lesbisch-trans* Filmfestival in Bremen

Di.

 

Mi.

 

Do.

 

Fr.

 

Sa.

 

So.

Her Mothers / Anyáim Története

Her Mothers Filmbilder

Mittwoch, 20:30 (Ort: City 46)

Ungarn | 2020 | Regie: Asia Dér, Sara Haragonics | 75 Min.
Ungarisch mit deutschen Untertiteln

Virág und Nóra lernen sich bei politischen Demonstrationen im queer-feindlichen Ungarn kennen. Nach Rückzug aus der Politik beschließen sie, trotz aller Feindlichkeit und Repression ein Kind zu adoptieren und sich ganz auf die Gründung einer Familie zu konzentrieren. Die Regisseurinnen begleiten die beiden Frauen aus nächster Nähe durch den Adoptionsprozess und durch erste Spannungen. Während Virág in ihrer Rolle als Mutter aufblüht, findet Nóra nur schwer ihren Platz in der Familie. Am Ende stehen sie vor einer schwierigen Entscheidung: Soll die kleine Familie dem rechten Druck nachgeben und ihr Land verlassen?

Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.