queerfilm festival Bremen

Sprache / Language

das schwul-lesbisch-trans* Filmfestival in Bremen

Di.

 

Mi.

 

Do.

 

Fr.

 

Sa.

 

So.

SO PRETTY

filmstrip so pretty

Samstag, 22:30

USA | 2019 | Regie: J. J. D. Rovinelli | 83 Min.
Englisch mit deutschen Untertiteln

 

Rovinelli widmet sich den Aktivitäten der West-Berliner Schwulenszene der 1980er Jahre und überträgt das Szenario in eine queere Wohngemeinschaft des heutigen New York. In sehr authentischen Bildern folgt der Film dem Leben der queeren Mitbewohner*innen. Man sieht sie reden, lieben, diskutieren, auf Demos oder Partys gehen. Textpassagen aus dem namengebenden Buch von Ronald M. Schernikau weben sich wie selbstverständlich in das Geschehen ein. SO PRETTY ist ein Film voller Zärtlichkeit und Geduld und stellt die Frage, wie Liebe und gemeinsames Leben unter einem Dach funktionieren kann.


Source-Info:

William Kirstein
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.