Signature Move

Samstag, 14.10.2017, 20:30 Uhr

USA | 2017 | Regie: Jennifer Reeder | mit Fawzia Mirz,  Shabaka Ami | 80 Min. | 

Englisch, Urdu, Spanisch mit deutschen Untertiteln

Rechtsanwältin Zaynab, mitte dreißig und pakistantisch-stämmig, lebt zusammen mit ihrer seit kurzem verwitweten Mutter in Chicago. Ihre Mutter träumt davon, dass sie endlich einen netten Pakistaner heiratet. Als Zaynab eine Beziehung mit Alma, einer selbstbewussten Latina, eingeht, darf ihre Mutter davon natürlich nichts wissen. Und dann entdeckt Zaynab auch noch ihre Liebe für das Wrestling . . .

Mit großer Leichtigkeit und viel Humor erzählt der Film vom Aufeinanderprallen verschiedener Kulturen und Lebensmodelle und zeigt, dass diese oftmals viel enger beieinander liegen, als wir glauben. Dass dabei Telenovelas eine wichtige Rolle spielen, ist ein kleiner, aber feiner Randaspekt des mit liebevoller Figurenzeichnung gestalteten Films.

Und allen Kritiker*innen des Wrestling sei versprochen: Ihr werdet den Sport nach dem Film mit ganz anderen Augen sehen!

 

Der Film wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von